Karriere im Außendienst

 

Nico Kornmann olifu Kundenberater und VertriebsleiterNico Kornmann
Kundenberater

Nach meinem Abitur hatte ich mich dazu entschieden, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre zu beginnen. Da ich jedoch mit 21 Jahren Vater geworden bin, habe ich dieses vorzeitig beendet und eine Lehre bei der Firma KAMAX als Industriekaufmann begonnen.

Nach 2 ½ Jahren habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und anschließend eine Festanstellung in der Finanzbuchhaltung derselben Firma erhalten. Trotz meiner vielfältigen Aufgaben in dieser Anstellung und einem Sonderkündigungsschutz, da ich auch Mitglied im Betriebsrat der Firma war, bin ich im Oktober 2014 zu einer mir damals noch unbekannten Firma namens olifu GmbH gewechselt.

Ich kannte den Visionär Oliver Funk bereits von einigen Bekannten aus meinem Umfeld und so kam das Eine zum Anderen.

Nach einem Fußballspiel kamen Oliver und ich ins Gespräch. Er bat mich, einfach mal in der Firma vorbei zu kommen um mir einen ersten Eindruck verschaffen zu können.

Als Vater und leidenschaftlicher Familienmensch war mir die Firma gleich sympathisch und es dauerte nicht lange, bis ich mich dazu entschied, eine Anstellung im Innendienst der Firma anzunehmen. Nach 1 ½ Jahren bot sich mir eine weitere berufliche Möglichkeit bei der olifu GmbH. Im Januar 2016 durfte ich meinem Herzen folgen und in den Außendienst wechseln.

Den Beruf als selbstständiger Handelsvertreter übe ich noch bis heute mit viel Leidenschaft und Freude aus.

Im April 2017 habe ich sogar eine Beförderung zum Vertriebsleiter im Außendienst in Aussicht gestellt bekommen, welche ich dann voraussichtlich ab April 2018 antreten werde.

Die Firmengruppe zeichnet sich insbesondere durch folgende Punkte aus und unterscheidet sich von anderen Firmen wie folgt:

  • familiäres Arbeitsklima und absolut freundschaftliches Verhältnis mit allen Kollegen (Außendienst wie Innendienst)
  • ebenfalls freundschaftlicher Kontakt zu allen Lieferanten, Produzenten, Paketzustellern und Personen, die im engeren Sinne mit uns zu tun haben (Banker, Steuerberater etc.)
  • flache Hierarchien
  • ein spezielles Produktsortiment auf ganz hohem Niveau
  • unsere Kunden, deren Schützlinge und unser allgemeines Umfeld genießen einen sehr hohen Stellenwert
  • die Geschäftsleitung und Vorgesetzen haben immer ein offenes Ohr für alle Mitarbeiter und stehen bei sämtlichen Themen gerne mit Rat und Tat zur Seite
  • im unternehmerischen Sinne stehen den Mitarbeitern alle Türen offen. Wünsche und Vorstellungen können ganz offen besprochen werden
  • Disziplin wird genauso gelebt wie der Spaß, der auch zu einem gesunden Lebensstil dazugehört.

Ich bin froh, diese Firma kennengelernt zu haben und fühle mich pudelwohl. Ich freue mich jeden Tag auf meine Arbeit und viele tolle neue Begegnungen, Erfahrungen und Eindrücke.


  

Daniela Strunz olifu KundenberaterinDaniela Strunz
Kundenberaterin

Hallo, mein Name ist Daniela Strunz. 

Kurz zu meiner Person. Ich bin 41 Jahre jung, verheiratet und habe zwei große Kinder (17 und 21 Jahre jung). Außerdem bereichert die Labradorhündin Thelma seit zwei Jahren unsere Familie.

Bis vor ca. 2 Jahren bestand mein Arbeitsleben immer aus einem vermeintlich sicheren Angestelltenverhältnis. Ich habe Kauffrau im Einzelhandel gelernt, meinen Handelsfachwirt auf der Abendschule absolviert und auch sonst immer jede sich bietende Weiterbildung mitgenommen. Auf der faulen Haut liegen war noch nie etwas für mich.

Und dann kam die unerwartete Kündigung in meiner letzten Firma. Da wurde mir klar: Den Hintern aufreißen für Andere, nee, dass möchte ich nicht noch mal.
Also wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit. Ich als Sicherheitsmensch hatte natürlich große Zweifel. Jahrzehntelanges "Sorgenfreileben" als Arbeitnehmer haben auch Spuren hinterlassen.

Viele Freunde und Bekannte fragten: Willst du das wirklich, ganz ohne soziale Absicherungen vom Staat? Solche Dinge gehen einem dann selbstverständlich durch den Kopf. Allerdings: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Und dazu kommt, meine Familie steht zu hundert Prozent hinter mir und bestätigt mich in meinem Wunsch. Zwar kamen nach dem Bewerbungsgespräch noch leichte Zweifel, über die Frage: Kann ich damit meinen Lebensunterhalt verdienen? Es wurde schließlich mit offenen Karten gespielt. Und klar ist: Gas geben muss ich schon! Heute weiß ich genau, es war der richtige Weg!

Es gab keine falschen Versprechen, stattdessen zuvorkommende Kollegen im Innen- und im Außendienst und ganz viel Freude an der Arbeit.

Ich kann nur jedem ans Herz legen, hört auf Euer Bauchgefühl und versucht es. Natürlich: ohne Fleiß, keinen Preis. Die Unterstützung der ganzen Firmengruppe ist Euch sicher.  

Vielleicht gibt es etwas Besseres, allerdings fällt mir nichts ein, als früh der aufgehenden Sonne entgegen zu unseren (meistens) herzlichen Kunden zu starten und unsere Produkte dabei zu haben. Mit diesen kann man sich sehen lassen, sind sie doch zu neunzig Prozent selbst entwickelt. Und das nicht im stillen Kämmerchen, sondern immer mit Unterstützung der Pädagogen, Therapeuten und natürlich der Kinder.

Ich empfehle es nach diesem Sprichwort: (Verfasser unbekannt)
"Wer glücklich sein will, braucht Mut! Mut zur Veränderung, Mut Brücken zu bauen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen!"         

 

Möchen auch Sie ein Teil der Vision werden?

 Haben Sie noch Fragen? Unser Vertriebsassistent Herr Möstl freut sich auf Ihren Anruf unter Tel. 06401 – 228527.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

olifu GmbH
Eiserne Hand 19
35305 Grünberg
Tel.: 06401 - 22 85 27
E-Mail: bewerbung@olifu.com
olifu Elefant Die olifu Firmenvision
  Nico Kornmann Kundenberater Nach meinem Abitur hatte ich mich dazu entschieden, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre zu beginnen. Da ich jedoch mit 21 Jahren Vater... mehr erfahren »
Fenster schließen
Karriere im Außendienst

 

Nico Kornmann olifu Kundenberater und VertriebsleiterNico Kornmann
Kundenberater

Nach meinem Abitur hatte ich mich dazu entschieden, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre zu beginnen. Da ich jedoch mit 21 Jahren Vater geworden bin, habe ich dieses vorzeitig beendet und eine Lehre bei der Firma KAMAX als Industriekaufmann begonnen.

Nach 2 ½ Jahren habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und anschließend eine Festanstellung in der Finanzbuchhaltung derselben Firma erhalten. Trotz meiner vielfältigen Aufgaben in dieser Anstellung und einem Sonderkündigungsschutz, da ich auch Mitglied im Betriebsrat der Firma war, bin ich im Oktober 2014 zu einer mir damals noch unbekannten Firma namens olifu GmbH gewechselt.

Ich kannte den Visionär Oliver Funk bereits von einigen Bekannten aus meinem Umfeld und so kam das Eine zum Anderen.

Nach einem Fußballspiel kamen Oliver und ich ins Gespräch. Er bat mich, einfach mal in der Firma vorbei zu kommen um mir einen ersten Eindruck verschaffen zu können.

Als Vater und leidenschaftlicher Familienmensch war mir die Firma gleich sympathisch und es dauerte nicht lange, bis ich mich dazu entschied, eine Anstellung im Innendienst der Firma anzunehmen. Nach 1 ½ Jahren bot sich mir eine weitere berufliche Möglichkeit bei der olifu GmbH. Im Januar 2016 durfte ich meinem Herzen folgen und in den Außendienst wechseln.

Den Beruf als selbstständiger Handelsvertreter übe ich noch bis heute mit viel Leidenschaft und Freude aus.

Im April 2017 habe ich sogar eine Beförderung zum Vertriebsleiter im Außendienst in Aussicht gestellt bekommen, welche ich dann voraussichtlich ab April 2018 antreten werde.

Die Firmengruppe zeichnet sich insbesondere durch folgende Punkte aus und unterscheidet sich von anderen Firmen wie folgt:

  • familiäres Arbeitsklima und absolut freundschaftliches Verhältnis mit allen Kollegen (Außendienst wie Innendienst)
  • ebenfalls freundschaftlicher Kontakt zu allen Lieferanten, Produzenten, Paketzustellern und Personen, die im engeren Sinne mit uns zu tun haben (Banker, Steuerberater etc.)
  • flache Hierarchien
  • ein spezielles Produktsortiment auf ganz hohem Niveau
  • unsere Kunden, deren Schützlinge und unser allgemeines Umfeld genießen einen sehr hohen Stellenwert
  • die Geschäftsleitung und Vorgesetzen haben immer ein offenes Ohr für alle Mitarbeiter und stehen bei sämtlichen Themen gerne mit Rat und Tat zur Seite
  • im unternehmerischen Sinne stehen den Mitarbeitern alle Türen offen. Wünsche und Vorstellungen können ganz offen besprochen werden
  • Disziplin wird genauso gelebt wie der Spaß, der auch zu einem gesunden Lebensstil dazugehört.

Ich bin froh, diese Firma kennengelernt zu haben und fühle mich pudelwohl. Ich freue mich jeden Tag auf meine Arbeit und viele tolle neue Begegnungen, Erfahrungen und Eindrücke.


  

Daniela Strunz olifu KundenberaterinDaniela Strunz
Kundenberaterin

Hallo, mein Name ist Daniela Strunz. 

Kurz zu meiner Person. Ich bin 41 Jahre jung, verheiratet und habe zwei große Kinder (17 und 21 Jahre jung). Außerdem bereichert die Labradorhündin Thelma seit zwei Jahren unsere Familie.

Bis vor ca. 2 Jahren bestand mein Arbeitsleben immer aus einem vermeintlich sicheren Angestelltenverhältnis. Ich habe Kauffrau im Einzelhandel gelernt, meinen Handelsfachwirt auf der Abendschule absolviert und auch sonst immer jede sich bietende Weiterbildung mitgenommen. Auf der faulen Haut liegen war noch nie etwas für mich.

Und dann kam die unerwartete Kündigung in meiner letzten Firma. Da wurde mir klar: Den Hintern aufreißen für Andere, nee, dass möchte ich nicht noch mal.
Also wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit. Ich als Sicherheitsmensch hatte natürlich große Zweifel. Jahrzehntelanges "Sorgenfreileben" als Arbeitnehmer haben auch Spuren hinterlassen.

Viele Freunde und Bekannte fragten: Willst du das wirklich, ganz ohne soziale Absicherungen vom Staat? Solche Dinge gehen einem dann selbstverständlich durch den Kopf. Allerdings: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Und dazu kommt, meine Familie steht zu hundert Prozent hinter mir und bestätigt mich in meinem Wunsch. Zwar kamen nach dem Bewerbungsgespräch noch leichte Zweifel, über die Frage: Kann ich damit meinen Lebensunterhalt verdienen? Es wurde schließlich mit offenen Karten gespielt. Und klar ist: Gas geben muss ich schon! Heute weiß ich genau, es war der richtige Weg!

Es gab keine falschen Versprechen, stattdessen zuvorkommende Kollegen im Innen- und im Außendienst und ganz viel Freude an der Arbeit.

Ich kann nur jedem ans Herz legen, hört auf Euer Bauchgefühl und versucht es. Natürlich: ohne Fleiß, keinen Preis. Die Unterstützung der ganzen Firmengruppe ist Euch sicher.  

Vielleicht gibt es etwas Besseres, allerdings fällt mir nichts ein, als früh der aufgehenden Sonne entgegen zu unseren (meistens) herzlichen Kunden zu starten und unsere Produkte dabei zu haben. Mit diesen kann man sich sehen lassen, sind sie doch zu neunzig Prozent selbst entwickelt. Und das nicht im stillen Kämmerchen, sondern immer mit Unterstützung der Pädagogen, Therapeuten und natürlich der Kinder.

Ich empfehle es nach diesem Sprichwort: (Verfasser unbekannt)
"Wer glücklich sein will, braucht Mut! Mut zur Veränderung, Mut Brücken zu bauen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen!"         

 

Möchen auch Sie ein Teil der Vision werden?

 Haben Sie noch Fragen? Unser Vertriebsassistent Herr Möstl freut sich auf Ihren Anruf unter Tel. 06401 – 228527.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

olifu GmbH
Eiserne Hand 19
35305 Grünberg
Tel.: 06401 - 22 85 27
E-Mail: bewerbung@olifu.com
olifu Elefant Die olifu Firmenvision
Zuletzt angesehen